Hühnersuppe

 

Rezept für Hühnersuppe

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

1 Std. 40 Min.

Arbeitszeit

40 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • 1 Hähnchen
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 2-3 Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g grühne Bohnen
  • 850 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Dose weiße Bohnen
  • 2 EL Butter
  • 1 El Tomatenmark
  • 3 Tomaten
  • Salz und TL Pfefferkörner
  • Zucker

Anleitungen

  1. Hähnchen waschen. Suppengrün und eine Zwiebel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Gemüse in einem großen Topf in etwas Öl anrösten. Salz, Pfefferkörner und 3 Liter Wasser zugeben und aufkochen lassen. Dann Hähnchen mit rein geben und für ca. 80 Minuten köcheln lassen. Hähnchen rausnehemnund von Haut und Knochen befreien in kleine Würfel schneiden. Die Brühe durch ein Sieb gießen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauch, Zwiebeln waschen und schälen und in Würfel schneiden. Grüne Bohnen waschen und diagonal halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Bohnen abtropfen lassen. Zwiebln und Knoblauch in Butter andünsten. Bohnen, Kartoffeln, Tomatenmark zugeben und verrühren mit 850 ml Brühe aufgießen dann für ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden mit dem Hähnchen zur Suppe geben eine Prise Zucker mit dazu und für 5 Minuten erhitzen.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.