Hühnchen – Scharf

Rezept für Hühnchen - Scharf

Vorbereitungszeit

10 Min.

Zubereitungszeit

15 Min.

Arbeitszeit

25 Min.
5 von 1 Bewertung

Zutaten

  • Je nach schärfe 3 bis 4 Chillischoten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • ½ Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Muskat
  • ½ Teelöffel Kümmel
  • ½ Teelöffel Koriander
  • 1 Eßlöffel Öl
  • 1 Eßlöffel Tomatenmark
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 EL Speisestärke
  • 7 EL dicke Kokosmilch
  • 100 ml Sahne
  • 2 Teelöffel Hühnerbrühe
  • 1 Bund Basilikum
  • ¼ Liter Wasser
  • Zitronensaft

Anleitungen

  1. Chilischoten entkernen und in 2 El. Wasser einweichen, abtropfen lassen und klein schneiden. Das Einweichwasser aufheben. Den Knoblauch und die Zwiebeln fein würfeln. Zimt, Pfeffer, Muskat, Koriander und Kreuzkümmel in einer trockenen Pfanne rösten bis sie intensiv duften. Gewürze mit Chilis, Zwiebel und Knoblauch pürieren. Dabei tropfenweise das Einweichwasser, Öl und Tomatenmark zugeben, bis die Paste cremig wird. Das Hühnchen würfeln und in Stärke wenden. Die Kokosmilch, Sahne, 1/4 l Wasser, Brühe und das Hühnchen in einen Topf geben. Zum köcheln bringen und 5-7 Min. kochen lassen. Anschließend Gewürzpaste einrühren. Mit Zucker, Salz und Zitronensaft abschmecken. Nochmals 5 Min. köcheln lassen. Basilikum waschen und in feine Streifen schneiden. Zum Schluss in den Topf dazugeben. Reis passt sehr gut dazu.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.