Gemüseeintopf mit Hackfleisch

Rezept für gefüllte Ofen Tomaten

Vorbereitungszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

40 Min.

Arbeitszeit

55 Min.
5 von 2 Bewertungen

Zutaten

  • 400 g Auberginen
  • 400 g Zucchini
  • 300 g Staudensellerie
  • 500 g Salatgurke
  • 120 g Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3-4 EL Öl
  • 800 g Hackfleisch
  • 500 g geschälte Tomaten
  • Sal , Pfeffer, Paprika
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Bund Majoran
  • 300 g cremiger Joghurt

Anleitungen

  1. Sellerie, Zucchini, Auberginen waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Gurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Topf erhitzen, Öl zugeben und Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten, Hackfleisch zugeben und mit anbraten bis es bröselig ist. Alles an Gemüse, die geschälten Tomaten zugeben und das Ganze mit Salz, Pfeffer, Paprika würzig abschmecken. Das Ganze für 35-45 Minuten im Topf garen. Thymian, Majoran waschen und trocken schütteln die Kräuter fein hacken und zum Eintopf geben. Fertig, zum Garnieren einen Klecks Joghurt auf den Teller geben.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Passend zu diesem Rezept