Flammenkuchen Hawaii

Rezept für Flammkuchen Hawaii

Vorbereitungszeit

5 Min.

Zubereitungszeit

30 Min.

Ruhezeit

20 Min.

Arbeitszeit

35 Min.
5 von 1 Bewertung
flammenkuchen

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 225 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 370 g Magerquark
  • 130 g Creme Fraiche
  • 2 Eigelb
  • Salz und Pfeffer
  • 350 g gekochter Schinken
  • 1 große Dose Ananas
  • 200 g geriebener Käse

Anleitungen

  1. flammenkuchen
    In eine Schüssel Mehl, lauwarmes Wasser, Hefe, Salz und Zucker geben zu einem Teig kneten und an einer warmen Stelle 30 Minuten gehen lassen. Auf eine bemehlten Arbeitsfläche zu 4 gleichen Teilen ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen. Geben Sie Quark, Creme Fraiche, Eigelb, Salz und Pfeffer in eine Schüssel alles gut verrühren und auf den Fladen verteilen. Den gekochten Schinken in Würfel schneiden die Ananas in kleine Ecken schneiden und auf dem Flammkuchen verteilen. Zum Schluss den Käse drüber streuen und für ca. 20 Minuten im Backofen backen.

Gib deine Bewertung ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.