Rezept drucken / herunterladen

Schinken-Lauch-Pie

Rezept für Schinken-Lauch-Pie von Pfannen Harecker

Zutaten
  • 200 g kalte Butter
  • 350 g Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 EL Öl
  • 1/4 TL Fenchelsamen
  • 200 g gekochter Schinken
  • 3 Eier
  • 2 Eigelb
  • 100 g Schmand
  • 200 g geriebener Käse
  • 2 EL Milch
Zubereitung

Am Vortag Butter klein schneiden und mit Mehl, 1/4 TL Salz, geriebener Muskatnuss und 2-3 EL Wasser zu glattem Teig verarbeiten. Teig in Folie wickeln und für 60 Minuten kalt stellen. Lauch putzen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und klein hacken, dann zusammen mit dem Lauch im heißen Öl kurz dünsten und zerstoßenen Fenchel hinzugeben. Schinken in Würfel schneiden und zur Lauchmischung geben. Das Ganze salzen, pfeffern und Eier, 1 Eigelb, Schmand und Käse untermischen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Form mit Butter fetten. Teig halbieren und nochmal durchkneten. Beide Hälften auf einer bemehlten Fläche ausrollen. 1 Teigkreis in der Form auslegen und am Rand hochziehen. Vorbereitete Masse einfüllen und verteilen. Mit einer Austechform aus dem zweiten Kreis Form ausstechen, dann auf die Füllung legen. Rand mit Gabel andrücken, dann Motiv auflegen. Milch und übriges Eigelb verrühren, dann Pie damit bepinseln. Pie für ca.35 Minuten backen. Nach Belieben warm oder kalt servieren.


Passend zu diesem Rezept

Silikon-Backform Obsttortenform - 28 cm

Silikon-Backform Obsttortenform - 28 cm

Preis 12,50 € *
statt: 16,50 €
Silikonbackform Tortenform - 26 cm
Silikon-Backform Kastenform - 30 x 11 cm