Rezept drucken / herunterladen

Hackbraten mit Oliven

Rezept für Hackbraten mit Oliven von Pfannen Harecker

Zutaten
  • 3 große Tomaten
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Semmeln vom Vortag
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 90 g Oliven (ohne Stein)
  • 20 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • ca. 60 g italienische Kräuter (gehackt)
  • 750 g Hackfleisch Rind
  • 2 Eier
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 g Polenta (Instant)
Zubereitung

Backofen auf 200° vorheizen. Harecker Bräterpfanne mit Olivenöl auspinseln. Schüssel mit Wasser herrichten und Semmeln im Wasser einweichen. Zwiebeln fein würfeln und in Butter glasig dünsten, Kräuter zugeben verrühren und von der Kochstellen nehmen. Oliven halbieren. Semmeln gut ausdrücken, Zwiebel-Kräuter Mix, Oliven, Eier, Tomatenmark und Fleisch in eine Schüssel geben und gut verkneten. Eine längliche Form ähnliche eines Brotes Formen und in die Bräterpfanne geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 60 Minuten garen. Bereiten Sie nun die Polenta nach Angabe der Packung zu. Die Tomaten kreuzweise einritzen und für ca. 1 Minute in kochendes Wasser legen danach kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten teilen und die Kerne entfernen danach würfeln und in Olivenöl unter rühren heiß werden lassen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hackbraten mit frischen Käutern und Oliven garnieren und mit Tomaten und Polenta anrichten.


Passend zu diesem Rezept

Kuchenform Silikon Kastenform Deko - 30 x 14,5 cm
Guss-Bratraine - 24,5 x 34,5cm
Viereckpfanne (24x24x7 cm) mit Stiel