Rezept drucken / herunterladen

Erdbeer-Basilikum-Tiramisu

Rezept für Erdbeer-Basilikum Tiramisu

Zutaten
  • 500g frische Erdbeeren
  • 250 g Quark
  • 500 g Mascarpone
  • 200 g Löffelbiskuits
  • 2 dunkle Bisquitböden
  • 200 g Puderzucker
  • 2 Bund Basilikum
  • Saft einer Zitrone
  • 6 EL Erdbeerlimes
  • 0,2 l Sekt
  • 1 Bund Minze
Zubereitung

Basilikumblätter zupfen, mit 100 ml Wasser pürieren. 150 g Puderzucker, Quark und Mascarpone mit dem Basilikumpüree glatt rühren, mit Zitronensaft abschmecken. Sekt mit Erdbeerlimes mischen. Beide Bisquitböden auf die Größe einer Schüssel zuschneiden und einen Boden damit auslegen. Etwa 1/3 Prosecco-Mischung darauf träufeln, dann die Hälfte der Mascarponemischung darauf verteilen. Den zweiten Boden darauf legen, ein weiteres Drittel der Proseccomischung darauf träufeln und die übrige Creme darauf verteilen. Ca. 3 Stunden kalt stellen. Nach der Kühlzeit Erdbeeren putzen Waschen und vierteln. 50 Puderzucker mit 200 g Erbeeren pürieren, die übrigen Erdbeeren zugeben und mit dem letzten Drittel der Sekt/Erdbeerlimesmischung vermengen. Erdbeermischung ziehen lassen. NAch der Kühlzeit die Erdbeeren auf die Creme verteilen. Mit Minze garnieren.


Passend zu diesem Rezept

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ich stimme der Verwendung der Cookies zu