PDF Kochbuch - Bayern des samma mia

Artikelnummer: 999249

14,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Auf Lager

Versand: 2 - 3 Werktage


Menge (Stück)


Beschreibung

           




Mit diesem PDF Kochbuch möchten wir Sie auf eine kleine Reise einladen.
Begleiten Sie den Autor auf einen Streifzug in und um München und erfahren Sie, welche Plätze Stephan Kabjoll für einen Besuch in München und der Region empfiehlt. Des weiteren finden Sie 20 typisch Bayerische Rezepte, die der Autor in der Familie und im Freundeskreis zusammengetragen hat.
Herzhaftes wie Schweinebraten, aber auch ausgefallenes Süßes wie die Bavesen.

Lieferumfang: Link zum direkten PDF Download

Sie können das PDF Kochbuch auch kostenlos erhalten.
Dazu tragen Sie sich auf der Startseite bitte in den Newsletter ein. Das Anmeldeformular wie unten zu sehen finden Sie links am Rand der Seite.

Sie bekommen das eBook dann automatisch, kostenlos zugesendet.


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Exquisit originelle Rezeptsammlung

Zwanzig ganz bodenständige, traumhaft einfache Rezepte, auf über 29 Seiten ebenso kühn formuliert, wie abwechselnd dargeboten: dem Dessert Bayrisch Creme folgt Böfflamot.
Aber - auch das ist ja eine Botschaft: wir Bayern sind kreativ, überblicken das Chaos und halten uns ungern mit Kleinigkeiten auf.

Statt dessen mögen wir SchweinEbraten , Semmelknödel, Auszogne und DampfnudEln.
Schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Mund zusammen und alles ist ganz leicht:
Ein paar simple Zutaten, die richtige Pfanne, dann gehts fast von selbst.

Als Trumpf wird auf Seite 12 die Original Münchner Weißwurst vorgestellt, dann aber doch nicht ausgespielt: weil die ißt ma beim Wirt.

Über volle drei Seiten breitet sich später der KaiserschmarrEn (mit am E am Schluß) aus. Das ist zwar ein Österreicher, aber mia Bayern san wia gsogt kreativ.

Und als Finale lauert ein frugaler Sauerbraten. Das fidele Bücherl beweist: Die Franken betreiben mit ihrer köstlichen Spezialität unnötig luxuriösen Aufwand; es geht viel schlichter!

Zum Schluß kommt noch das Schönste: Die famose Fibel soll eigentlich 14,99 Euro kosten - wird aber als Geschenk ganz umsonst beschert, wenn man den (jederzeit abbestellbaren) Njusletter abboniert.

Wenn die Pfannen genauso gut sind, dann kommt Freude auf.

., 04.11.2016
Einträge gesamt: 1
PayPal Vorkasse Rechnung

Versandkostenfreie Lieferung in DE ab 20€, in AT und CH schon ab 50€

Profi-Qualität zum besten Preis dank über 40 Jahren Erfahrung

Widerrufsrecht, Geld-zurück-Garantiewenn Sie mit Ihrem Produkt nicht zufrieden sind


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden