Rezept drucken / herunterladen

Fitness-Salat mit Hähnchen

Rezept für Avocado-Couscous-Salat

Zutaten

800g grüne und gelbe Buschbohnen
200g getrocknete Tomaten in Öl
2 Hähnchenbrustfilets (à ca. 180g)
4 dünne Scheiben roher Schinken
(z.B. Parmaschinken)
ca. 8EL Öl
1 kleines Baguette oder Ciabatta-Brot (100g)
1 Knochblauchzehe
4 EL Apfelessig
2 TL Senf
2TL Honig
2-3 EL gehobelter Parmesan oder Bergkäse
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Beide Bohnensorten waschen, putzen und in genügend kochendem Salzwasser 7-8 Minuten garnen. In ein Sieb abgießen, abschrecken und evtl. halbieren. Die Salatherzen ebenso waschen, putzen und in Stücke schneiden. Danach die Tomaten in Streifen schneiden.
Hähnchenfilets abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit den Schinkenscheiben umwickeln, alles salzen und in 1-2 EL heißem Öl rösten. Die Pfanne zugedeckt beiseitestellen und die Filets in 5-6 Minuten gar ziehen lassen.
Das Brot in dünne Scheiben schneiden un in einer Pfanne mit 2-3 EL Öl rösten und salzen. Dann den Knoblauch abziehen und ihn mit Essig, dem Rest des Öls (ca. 5EL), Senf und Honig mit einem Stabmixer pürieren. Das Dressing zuletzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Für den letzen Schritt den Römersalat, die Bohnen und Tomaten mit dem Dressing msichen und auf die Teller aufteilen. Dann nur noch die Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden und mit den Brotscheiben auf dem Salt anrichten und mit Käsespänen servieren.  

Hmmmm lecker.... Guten Appetit.


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden