Brotaufstriche

Rezepte für Brotaufstriche

Hier finden Sie Rezepte für Brotaufstriche, die Abwechslung auf den Tisch bringen. Neben Birnen-Kiwi Gelee, Grapefruit-Kirsch Marmelade oder Mango-Erdbeer Marmelade lohnt es sich auch einmal einen herzhaften oder pikanten Aufstrich selbst herzustellen.

Es muss nicht immer die klassische Erdbeerkonfitüre sein. Um mal etwas Neues auszuprobieren braucht man aber das Rad auch nicht gleich neu zu erfinden. Eine Möglichkeit neue Geschmackserlebnisse zu kreieren besteht darin, die altbekannten Fruchtaufstriche durch Exotisches, wie Kiwis oder Mangos, aufzupeppen oder die Frische von Zitrusfrüchten aufs Brot zu bringen.

Obwohl in Deutschland umgangssprachlich häufig alle Fruchtaufstriche als Marmelade bezeichnet werden, handelt es sich dabei jedoch meistens um Konfitüre. Der Begriff Marmelade bleibt nämlich aufgrund einer EU-Definition den Aufstrichen aus Zitrusfrüchten vorbehalten. Ob Marmelade, Konfitüre oder Gelee, ob mit Fruchtstückchen oder ohne, ein Rezept für Brotaufstrich darf - auch der Gesundheit zuliebe - doch ruhig einmal in der eigenen Küche mit frischen Zutaten zubereitet werden.

Häufig wird vergessen, dass es neben den süßen Aufstrichen wie Gelees, Konfitüren, Honig oder Nougatcreme auch ein breites Spektrum an Möglichkeiten gibt, herzhafte, pikante, scharfe oder salzige Aufstriche herzustellen. Rezepte für Brotaufstriche liefern auch dafür überraschend einfache und schmackhafte Ideen.

Man kann für die Aufstriche Fleisch oder Fisch mit dem Lieblingsgewürz oder verschiedenen Gemüsen kombinieren. Aber auch die Gourmets unter den Vegetariern kommen mit Rezepten für Brotaufstriche voll auf ihre Kosten. Als Basis für vegetarische Varianten werden zum Beispiel Linsen, Frischkäse oder Avocado verwendet.

Solche Aufstriche sind im Handumdrehen zubereitet. Meistens gilt es lediglich die Zutaten und Gewürze in eine Schüssel zu geben und alles kräftig zu rühren, zu stampfen oder zu pürieren. Mit einem Rezept für Brotaufstrich ist also auch nach einem anstrengenden Tag unkompliziert etwas Leckeres zu Essen zubereitet. Wenn Gäste erwartet werden, bieten sich Aufstriche für Canapees, Fingerfood oder als Dip an. Je nachdem mit welchem Brot die Zubereitung kombiniert wird, ob Toast, Knäckebrot, Schwarzbrot, Pumpernickel oder Weißbrot, kommt der Geschmack ganz unterschiedlich zur Geltung. Da kommt so schnell Langeweile bei Tisch auf.

Schließlich eignet sich ein dekorativ verpacktes Gläschen Selbstgemachtes auch als Mitbringsel für viele Gelegenheiten. Insbesondere wenn man die Geschmacksvorlieben des Beschenkten kennt und berücksichtigen kann, ist dies eine sehr persönliche und liebevoll hergestellte Aufmerksamkeit. Auch ungewöhnliche Geschmacks- und Zutaten-Kombinationen lösen bestimmt Neugierde und Begeisterung aus.


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden