Rezept drucken / herunterladen

Bohnen-Käse-Tarte

Rezept für Bohnen-Käse-Tarte

Zutaten

500g grüne Buschbohnen
270g Blätterteig (1 Rolle aus dem Kühlregal)
4 Eier (Größe L)
200g Schlagsahne
1 kleine Zwiebel
100g Ziegenfrischkäse
30g Pinienkerne oder Mandelstifte
Salz
Pfeffer
nach Belieben Zitronenthymianblättchen

Zubereitung:

Zuerst die Bohnen waschen, putzen und in genügend kochendem Salzwasser 5 Minuten vorkochen. Danach in ein Sieb abgießen und abschrecken. Anschließend den Blätterteig ausrollen und die gefettete Form damit auslegen, wobei der Rand gerade geschnitten wird.
Für die den Belag Eier und Sahne gut verquirlen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. 
Danach die Zwiebel abziehen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Die Bohnen auf dem Teig verteilen und diesen mit den Zwiebelstreifen bestreuen. Die Ziegenfreischkäsetaler waagerecht halbieren und zusätzlich auf die Bohnen streuen. Alles mit der Eiersahne begießen und mit Pinienkernen bzw. Mandeln und evtl. Thymianblättern bestreuen.
Zuletzt die Tarte im Ofen auf der unteren Schiene ca. 35 Minuten backen, danach etwa 5 Minuten ruhen lassen und dann anschneiden. 
Dazu könnte man Blattsalat servieren. 

Hmmmm lecker.... Guten Appetit.