Rezept drucken / herunterladen

Kalbsrouladen in Tomatensosse

Rezept für Kalbsrouladen in Tomatensosse von Pfannen Harecker

Zutaten
  • 12 Scheiben Parmaschinken (dünn)
  • 6 Kalbssteaks a´ ca. 100g
  • 1 1/2 Mozzarella
  • 2 EL Öl
  • 18 Sardellen eingelegt in Öl
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer (am besten aus der Mühle)
  • 3 EL Mehl
  • 1/3 Tasse Weißwein trocken
  • 1/3 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse Tomaten stückig in Soße
  • 1 EL frische Petersilie
  • 1 TL Kapern
Zubereitung

Backofen auf 180°C vorheizen. Kalbssteaks in einen Gefrierbeutel geben und vorsichtig flach drücken oder mit dem Nudelholz ein wenig ausrollen (ca. 2,5 mm). Belegen Sie nun jedes Steak mit 2 Scheiben Parmaschinken,2 El Käse und 3 Sardellen. Kalbssteak nun wie Rouladen zusammenrollen und mit einem Faden zusammenbinden damit sie beim Braten und Kochen nicht aufgehen. Pfeffer und Mehl auf die Arbeitsplatte geben und die Kalbsrouladen darin wälzen. Harecker-Pfanne erhitzen und Öl zugeben das Fleisch darin rundum anbraten. Brühe, Weißwein, Tomatensoße, und Kapern in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Rouladen in einen Bräter oder Auflaufform nebeneinander platzieren und mit der Soße übergießen. Bräter oder Auflaufform abdecken und bei 180°C 35 Minuten garen. Vor dem servieren Faden entfernen und mit Petersilie dekorieren.


Passend zu diesem Rezept

Allzweck-Silikonbinder / Spargelbinder ( 4 Stück - 26 cm )
Kochtopf / Bratentopf - Ø 26 cm
Kochtopf / Bratentopf - Ø 20 cm