Rezept drucken / herunterladen

Bärlauch-Tomaten-Quiche

Rezept für Bärlauch-Tomaten-Quiche

Zutaten für den Mürbteig
  • 200g Mehl
  • 100g Butter
  • 50g geriebener Parmesan
  • Salz
  • Zutaten für die Füllung
    • 3 rote Zwiebeln
    • 1 Bund Bärlauch (50g)
    • 100 ml Milch
    • 250g Mascarpone
    • 3 Eier
    • Salz / Pfeffer
    • geriebene Muskatnuss
    • 150g Kirschtomaten
    • 2 EL Öl
    Zubereitung

    Mehl, Butter und Parmesan mit einer Messerspitze Salz und 50 ml kaltes Wasser verkneten. zu einer Kugel formen und mit Frischhaltefolie eingewickelt für 30 Minuten kalt stellen. Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden. Bärlauch abbrausen und trocknen. Zuerst wird der Bärlauch grob gehackt dann mit Milch im Mixer püriert. Das Bärlauchpüree mit Mascarpone und Eier verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelspalten im Öl ca. 3 Min. dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und eine gefettete Form (z.B. Art.Nr. http://www.harecker.de/Silikon-Backform-Obsttortenform-28-cm ) damit auskleiden. Zwiebeln auf den Teig verteilen, Mascarponecreme darüber geben. Halbierte Tomaten in die Creme setzen und Quiche für ca. 35 Minuten backen.


Passend zu diesem Rezept

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden